ORGANISATORISCHES:

 

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildung beträgt 770 Stunden innerhalb von 4 Jahren, davon

460 UE als Basis-Ausbildung und

310 UE als Aufbau-Ausbildung

Die Ausbildung findet berufsbegleitend und daher hauptsächlich in Blöcken statt (Wochenenden und Wochen).  Die Wochen des ersten Jahres liegen in den Schulferien von Baden-Württemberg.

 

Kostenlose Info-Abende:
Freitag, 10. November 2017
Freitag, 26. Januar 2018
Freitag, 16. März 2018
Beginn jeweils um 19 Uhr, um Anmeldung wird gebeten.

 

Orientierungs-Wochenende:

11. bis 12. Nov. 2017 oder

27. bis 28. Jan. 2018

Kosten: 160 € 

 

Aufbau: Basis-Ausbildung: 2 Jahre

5 WE und 2 Wochen pro Jahr

2 Einzelstunden pro Jahr.

Dieser Teil der Ausbildung eignet sich auch für Menschen, die ihre Yoga-Erfahrung vertiefen möchten, jedoch (zunächst) ohne Lehrabsichten sind.

 

Aufbau-Ausbildung: 2 Jahre
3 WE und 1 Woche pro Jahr
6 Kolloquiums-Abende pro Jahr

1 Einzelstunde pro Jahr
2 Supervisionen pro Jahr

Von Beginn der Aufbau-Ausbildung an können die Teilnehmenden unter Supervision unterrichten.

 

Ausbildungskosten:
4800 €
für die Basis-Ausbildung (Anzahlung 720 € plus 24 Monatsraten von 170 €)

3600 € für die Aufbau-Ausbildung (Anzahlung  720€ plus 24 Monatsraten von 120€)

 

Weitere Kosten:

Verpflegung an den WE: cirka 20€

Unterkunft und Verpflegung in den Wochenblöcken: cirka 450€

Es fallen keine weiteren Kosten für Unterlagen oder Prüfung an.

 

Termine für 2018 (1. Jahr der Basis-Ausbildung):

13. bis 15. April

28. Mai bis 3. Juni

13. bis 15. Juli

28. bis 30. September

28. Oktober bis 4. November

7. bis 9. Dezember

 

Ausbildungsort:

Im ZAYT, schöne und ruhige Räume in der Freiburger Innenstadt.
Die Wochenblöcke finden in Seminarhäusern in der Umgebung von Freiburg statt.

(2018 im Haus Hensellek: http://www.seminarhof-hensellek.de)

 

Größe der Ausbildungsgruppe:

10 bis 16 TeilnehmerInnen

 

Anerkennung der Ausbildung:

Von den Krankenkassen wird Yoga als Möglichkeit der gesundheitlichen Prävention anerkannt. Diese Ausbildung deckt den Yoga-Anteil der Anerkennung, die eine Erstattung der Yoga-Kurse ermöglicht.

 

Die Ausbildung des ZAYT orientiert sich an den Rahmen-Richtlinien des BDY und die dort empfohlenen 720 UE innerhalb von vier Jahren, bietet jedoch 960 UE. Eine Mitgliedschaft im BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e. V.) steht den Teilnehmenden somit offen.

 

Die Ausbildung ist vom Regierungspräsidium Freiburg als berufliche Bildungsmaßnahmen anerkannt und daher von der Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG befreit.

 

 

 

Kontakt

ZAYT

Zentrum für Alexander-Technik, Yoga, Tanz und Beratung

 

Marienstraße 8
79098 Freiburg

info@zayt.de

Tel. +49 761 7073433