Ausbildung in Alexander-Technik

Die Ausbildung zum Lehrer, zur Lehrerin der Alexander-Technik vermittelt eine umfassende Kompetenz im konstruktiven und heilsamen Umgang mit Körper und Psyche.

Sie lernen Veränderungsprozesse in Bezug auf belastende Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten sowie Stress erzeugenden Mustern ganzheitlich zu begleiten.

Die dreijährige Ausbildung ermöglicht zudem einen intensiven Prozess persönlicher Entwicklung hin zu mehr körperlicher Gelöstheit und innerer Freiheit.

 

Der Unterricht findet an vier halben Tagen pro Woche statt und ist berufsbegleitend möglich. Die gesamte Ausbildung umfasst 1600 Stunden und befähigt die Student*innen nach ihrem Abschluss die Alexander-Technik freiberuflich in privater Praxis, in Unternehmen oder Institutionen zu unterrichten.

Die Inhalte der Ausbildung

 

Praxis - Arbeit an sich selbst

  • Ausdifferenzierung der Wahrnehmung und Einschätzung von körperlichen und mentalen Vorgängen
  • Entwicklung eines guten ganzheitlichen Selbstgebrauchs für sich selbst und die Arbeit mit einem Schüler
  • Anwendung der Alexander-Prinzipien in alltäglichen und komplexen Handlungen wie z.B. Gehen, Stehen, Radfahren, Musizieren, Sprechen, Arbeit am Computer, Yoga, etc.

Hands-on-work - Arbeit mit einem Schüler

  • Schulung der Hände als Wahrnehmungsinstrument für die körperliche Koordination, Balance, Tonus, etc.
  • sowie zur Vermittlung der Ausrichtung durch gesunde und körpergerechte Bewegungsführung
  • und zur Förderung der Tiefensensibilität des Schülers
  • taktile und verbale Vermittlung von mentalen Anweisungen und Innehalten

Theorie

  • Primär- und Sekundärliteratur zur Alexander-Technik und anderen relevanten Sachgebieten wie Neurologie, Physiologie, Philosophie, Psychologie
  • Bewegungslernen, Musterbildung, Adaption
  • Veränderungswissen, Umlernen/Umbahnung
  • Sinneswahrnehmung, Propriozeption, Exterozeption, etc.
  • Innehalten (Inhibition), Non-doing
  • Mentale Anweisungen (Giving directions)
  • Zusammenhänge von Gebrauch und Funktionsweise

Anatomie/Physiologie/Orthopädie

  • Erfahrbare Anatomie (Skelett, Muskulatur)
  • Biomechanik
  • Neurophysiologie
  • Allgemeine Krankheitslehre - insbesondere in AT-relevanten Bereichen wie der Pathologie der Wirbelsäule und der Gelenke sowie dem Problemkreis Rücken- und Nackenschmerzen, etc.

Psychologie und Philosophie

  • Theorie und Praxis der Kommunikation und Interaktion
  • Modellvorstellungen über das Zusammenspiel von Psyche, Körper, Energie und Bewusstsein
  • Selbsterfahrung zur Reflexion eigener psycho-physischer Lernprozesse

Supervision mit Probeschülern

 

Praktika/Anleitung von Gruppen unter Supervision

 

Schriftliche Abschlussarbeit

 

Die Ausbildung eignet sich für:

  • Menschen, die einen körperorientierten Beruf erlernen möchten, mit dem sie tiefgreifende Veränderungs- und Wachstumsprozesse unterstützen können
  • Menschen, die in der darstellenden Kunst tätig sind (z.B. Musiker, Tänzer, Schauspieler, etc.)
  • Menschen, die pädagogisch arbeiten (z.B. in Schulen, Kindergärten, in der Erwachsenenbildung)
  • Menschen, die therapeutisch arbeiten und eine ergänzende Methode erlernen möchten

 

Lehrkräfte und Leitung

Olivia Rohr

Lehrerin der Alexander-Technik seit 1992, Ausbilderin seit 2002

Diplombiologin

Yogalehrerin seit 1989, Ausbilderin seit 2014

Weiterbildung in personzentrierter Beratung, neuem Tanz, Dornmethode, Pranayama bei Dr. Srikrishna, Meditation, uva.

 

Renate Wehner

Lehrerin der Alexander-Technik seit 1992, Ausbilderin seit 2002

Dipl. Sozialpädagogin

Ausbilderin und Beraterin für personzentrierte Beratung seit 2011

Lehrerin für Neuen Tanz/Contactimprovisation

Weiterbildung in Spiraldynamik, Pranayama, Meditation

 

Moderatorin

Elisa Ruschmann

Lehrerin und Ausbilderin der Alexander-Technik

Diplom-Psychologin

Psychologische Psychotherapeutin

 

Weitere Lehrer

Gabi Schröder, Andreas Burkart, Andrea Berger

 

Gastlehrer

Caren Bayer (USA, New York)

Tommy Thompson (USA, Massachussetts) u. a.

 

Ausbildungsumfang

1600 Zeitstunden verteilt auf 3 Jahre (ca. 14 Std. wöchentlich sowie manche Wochenenden). Die Ferien orientieren sich an den Schulferien in Baden-Württemberg und zusätzlichen Wochen.

 

Ausbildungskosten

36 Monatsraten zu je 440 Euro

 

Ausbildungsort

ZAYT

Zentrum für Alexander-Technik, Yoga, Tanz und Beratung

Marienstr. 8, 79098 Freiburg

Telefon und Fax 0761-7073433

www.zayt.de, info@zayt.de

 

Bewerbungsbogen
Bewerbung zur Ausbildung in Alexander-Te[...]
Microsoft Word-Dokument [12.0 KB]

.

Kontakt

ZAYT

Zentrum für Alexander-Technik, Yoga, Tanz und Beratung

 

Marienstraße 8
79098 Freiburg

info@zayt.de

Tel. +49 761 7073433