Berufsbegleitende Weiterbildung   in Alexander-Technik

Die Weiterbildung richtet sich an Menschen, die die Prinzipien der Alexander-Technik in ihre berufliche Tätigkeit integrieren möchten und sich einen intensiven Lern- und Veränderungsprozess in einer kontinuierlichen Gruppe wünschen.

 

Die Wochenenden und Intensivwochen haben jeweils thematische Schwerpunkte, mit einem guten Mix aus Theorie und Praxis sowie methodischer Vielfalt. Die Teilnehmer*innen erhalten regelmäßig Einzelarbeit und es gibt Raum für persönliche Fragestellungen und berufliche Supervision.

Ein fehlerfreundliches und spielerisch-experimentelles Lernen liegt uns sehr am Herzen.

Alexander-Technik Weiterbildung 2020
flyer alexander 2019-2020.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]

Weiterbildung 2020/21

 

Weiterbildungsmodule

Modul 1

25. - 27. September

Einführung in die Grundlagen der Alexander-Technik

 

Modul 2

26. Oktober - 1. November

Kopf-Hals-Rumpf verbunden und klar

(erfahrbare Anatomie und Koordination)

 

Modul 3

29. - 31. Januar

Die Kunst des Innehaltens

(Wahlfreiheit entdecken)

 

Modul 4

12. - 14. März

Die Kraft des Wünschens und Denkens

(Ausrichtung bewusst gestalten)

 

Modul 5

30. April - 2. Mai

Der Gebrauch des Selbst 

(heilsame Ausrichtung auf allen Ebenen des Seins)

 

Modul 6

2. - 4. Juli

Gelöste Arme und Beine

(erfahrbare Anatomie und Koordination)

 

Modul 7

24. - 26. September

Gewohnheiten ändern (Lernen, Umbahnen, Fehlerkultur)

 

Modul 8

29. Oktober - 4. November

15.00 Uhr bis ... 13.00 Uhr

Nicht-tun im Tun, Gelassenheit und Gleichgewicht

 

Zeiten

Wochenenden:

Freitag 15 - 19 Uhr

Samstag 9 - 19 Uhr

Sonntag 9 - 13 Uhr

 

Intensivwochen:

Erster Tag: 15 - 19 Uhr

Andere Tage: 10 - 18 Uhr

Letzter Tag: 9 - 13 Uhr

 

Kosten

2520 Euro in Raten zahlbar

Bei Einzelbelegung:

Wochenende 250 Euro, Intensivwoche 590 Euro

 

Leitung

Olivia Rohr und Renate Wehner

Kontakt

ZAYT

Zentrum für Alexander-Technik, Yoga, Tanz und Beratung

 

Marienstraße 8
79098 Freiburg

info@zayt.de

Tel. +49 761 7073433